Die Ausstellung ist tagsüber von 10-19 Uhr im Kunstschalter im Roxy in Ulm zu besichtigen. Schulklassen melden sich bitte gesondert über die GRÜNE Fraktion (gruene-fraktion@ulm.de) an.

Folgende Veranstaltungen finden im Rahmen von Tatort Stadion 2 in Ulm statt:

28. September 2010 Podiumsdiskussion: Hooligans fallen nicht vom Himmel – Fanprojekte um Ulm herum. In Ulm nicht, warum?
mit anschliessender offener Gesprächsrunde um 19.30 Uhr in der Studiobühne, Roxy Ulm. Von 18.30 – 19.30 Uhr Lesung von und mit Christoph Ruf.
Gäste sind Bürgermeisterin Sabine Mayer-Dölle (Ulm),Gerd Wagner, Referent Koordinationsstelle Fanprojekte bei der Deutschen Sportjugend (Frankfurt), Christoph Ruf, Journalist und Autor (Karlsruhe), Tom Mittelbach, ehemaliger Streetworker, Sportlehrer, Ulmer Stadtrat GRÜNE Fraktion, Udo Mayer, Fanbeauftragter des SSV Ulm 1846 Fußball und Rene Mick, Präsident des SSV Ulm 1846 Fußball.

29. September 2010
Die gesamte Mannschaft des SSV Ulm 1846 wird die Ausstellung besuchen. Im Anschluß wird es eine Autogrammstunde geben.