Hier eine Auswahl an Medienberichten über Tatort Stadion und die einzelnen Stationen

Innsbruck, 25. November bis 10. Dezember 2011
Auf der Website des Radiosenders von fm4 berichtet Simon Welebil über Tatort Stadion 2 in Innsbruck: „Die Ausstellung Tatort Stadion holt Diskriminierung im Fußball hinter dem Vorhang hervor, nun auch in Österreich.“

Duisburg, 24. Oktober bis 6. November 2011
Der Westen berichtete über den Besuch der Ausstellung in Duisburg.

Babelsberg, 27. August bis 11. September 2011
Über Babelsberg erschien zum Beispiel ein Bericht in der Märkischen Allgemeinen.

München, 10. bis 23. Juli 2011
Schon vor dem Start berichtet der Münchner Wochenanzeiger über Tatort Stadion 2 in München.
Eindrücke von der Eröffnung gibt es in einem schönen Video der Löwenfans gegen Rechts zu sehen.
Auch Radio Lora war bei der Eröffnung und sprach mit Ulla Hoppen von den Löwenfans gegen Rechts (Download auch hier).
Über deren Motivation, Engagement und die Lage bei 1860 berichtet die Süddeutsche Zeitung aus Anlass der Ausstellung mit einem längeren Portrait. Später gab es in der SZ noch einen Hinweis auf die Filmvorführung Kick it like Kurt und zum Abschluss noch einen weiteren Artikel in der Süddeutschen (Online und Print).
Außerdem wird die Arbeit zu Nazi-Codes im Fußball im 11 Freunde bzw. bei Endstation rechts erwähnt.

Nürnberg, 14. Juni bis 5. Juli 2011
Einen ausführlichen Artikel zur Eröffnung in Nürnberg findet ihr hier in der Nürnberger Zeitung.
Bei radio Z gibt es einen online Beitrag von gut 5 Minuten über Tatort Stadion.

Wolfsburg, 17. Mai bis 2. Juni 2011
Zur Station in Wolfsburg gibt es ein kurzes Video und zwei Zeitungsartikel (hier und hier).

Düsseldorf, 1. bis 15. Mai 2011
Das Düsseldorfer Jugendportal Youpod hat von der Ausstellungseröffnung am Montag ein Video gedreht. Zu sehen gibt es Bilder aus der Ausstellung und von der Eröffnung. Zu hören sind Ausschnitte aus den Eröffnungsreden. Für alle, die (nicht nur von der Düsseldorfer Station) einen Eindruck gewinnen wollen. Das Video findet ihr hier rechts neben dem Artikel in der Medienspalte.
Berichte gibt es online z.B. bei der Rheinischen Post, in der Westdeutschen Zeitung, im fresh magazin und im 11 Freunde.

Zeitlos und üerregional:
„Wie der DFB die Gesellschaft verbessern will“ fragt Oliver Fritsch bei Zeit online. Wir freuen uns, was Fritsch über den DFB und Tatort Stadion schreibt, doch schaut einfach selbst bei Zeit online.
Die Station in Berlin nahmen mehrere überregionale Veröffentlichungen zum Anlass für Artikel über Tatort Stadion. Einmal die jungle word, dann MUT gegen rechte Gewalt und auch das Netz gegen Nazis.

Berlin 7. März bis 2. April 2011
Der tagesspiegel berichtete über die Ausstellungseröffnung ebenso wie das Neue Deutschland und auch in den Blogs der ersten Ausstellungsbesucher, bei fußballvonlinks und der Brigata amaranto findet Tatort Stadion 2 Erwähnung.
Ein Video gibt es bei 11 Freunde.

Bielefeld 7. bis 25. Februar 2011
Erfreulich ist die Medienresonanz zu Tatort Stadion in Bielelfeld (auch wenn es erstaunlich ist, dass hier und andernorts zu lesen ist, Tatort Stadion sei von diesem Projekt oder jener Einrichtung überarbeitet worden und nicht etwa von BAFF – oder wenn in Berichten zu Abendveranstaltungen kein Wort zur Ausstellung fällt. Aber wir sind ja nachsichtig und freuen uns über das Interesse).
Hier ein Artikel aus der Bielefelder Stadtillustrierten Ultimo, ein weiterer Bericht erschien im Westfalenblatt vom 12. Februar.
Arminia Bielefeld berichtet auf der Vereinshomepage über die Abendveranstaltung zu Rassismus und über jene zur Kommerzialisierung.
Auch der Arminia Supporter Club ASC berichtet und hat Fotos eingestellt.
Die Neue Westfälische berichtet über die Kommerzialisierungsveranstaltung
Ein kurzer TV-Bericht zur Eröffnung der Ausstellung lief in der Lokalzeit OWL des WDR (ab Minute 14:48).
Hier geht es zu einem Artikel in der Tageszeitung Neue Westfälische, ebenfalls zur Eröffnung.
Arminia Bielefeld kommentiert die Eröffnungsveranstaltung und hatte auch vorab berichtet.

Gelsenkirchen 17. bis 30. Januar 2011

Hier Links zu einem Artikel in der Jüdischen Allgemeinen Wochenzeitung

und zu einem Bericht bei Der Westen.

Münster 18. Oktober bis 5. November 2010

Fernsehbericht des regionalen TV-Senders über die Ausstellung und die Veranstaltung zu Sexismus im Fußball

Vorbericht und Bericht von der Eröffnung von Echo Münster

Die Eröffnung auf der Homepage von Preßen Münster

Münstersche Zeitung über die Veranstaltung Fußballfans, Ultras und die extreme Rechte

Ulm, 18. September bis 2. Oktober 2010

Radio Free FM – Herrengedeck #4 Diskriminierung im Stadion (17. Juli 2010) mit Tom Mittelbach von den Ulmer Grünen

Radio Free FM – Herrengedeck #8 Tatort Stadion 2 (26. September 2010) mit Tom Mittelbach und Volker Stör vom Tatort-Stadion-Team

Bericht der Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS)

Artikel und Kommentar der Südwest-Presse zur Diskussionsrunde

Video beim Onlineportal der Schwäbischen Zeitung zum Besuch der Ulmer Mannschaft in der Ausstellung

Eröffnung und Start in Bremen, 15. bis 29. April 2010

Vorbereitendes bei Werder.de

Interview bei Stadionwelt mit Annika Hoffmann, BAFF, und Thomas Janßen, Werder-Fans gegen Diskriminierung

Artikel zur Eröffnung am 15. April in der Kreiszeitung

Der Weser-Kurier berichtet ebenfalls über die Eröffnung

und dreht ein Video mit Annika Hoffman vom Ausstellungsteam.

Der Übersteiger schaut in seiner Ausgabe 99 zurück auf Tatort Stadion 2 in Bremen.